2019-03-05_13.25.13

Dates and Tickets

27 Jun '19, 08:00 PM Chelsea
U-Bahnbögen 29-32, 1080 Wien, Österreich
Tickets
Chelseaoriginal

Details

CHELSEA
TARGET OF DEMAND / DIM PROSPECTS / NICE GIRLS DON´T EXPLODE
Venue: Chelsea
U-Bahnbögen 29-32, 1080 Wien, Österreich
Starts: 08:00 PM

Nette Menschen, einer lebt in Deutschland, einer in Kroatien, bilden sich ein, die Musik der Linzer Hardcore Band TARGET OF DEMAND (1986 – 1990) wieder aufzulegen. Die Band wehrt sich nicht (sehr). Also gibt es die Split-LP mit STAND TO  FALL, ersterschienen im Juni 1988 wieder, mit neuem Artwork, auf dem Label Threat From The Past (give-em-hell.com). Damit nicht genug, versammelt das Doppelalbum (!!!) „Collected Little Steps“ (Dirty Old Empire) alle Studioaufnahmen, samt Bonus-CD (!!!!) mit Live- und Tape-Material. T.O.D.-Drummer Huckey/Harald Renner, der diesen Planeten am 1. Mai 2018 leider beschissenerweise verlassen hat, begleitete noch die ersten Stufen beider Projekte. Der Verlust eines solchen großartigen Menschen macht wunderlich. Die Trauer, die Wut, die Erinnerungen, der Wunsch nach einer anderen Gegenwart, die Liebe und die viele Emotion (Emocore my ass!) wollen, müssen wo hin. Also spielen Johnny, Mops und Rainer mit Schlagzeuger Pezzy noch einmal zwei kurze Sets, einmal in Linz in der Kapu, wo das alles begann, und einen im Chelsea, wo eines der ersten Auswärtskonzerte der Band stattfand  (17.1. 1987, mit Dead Souls).

Mops äußerte die Idee, die jeweiligen Abende mit anderen Bands der Beteiligten, die ebenfalls Kurz-Sets spielen, zur runden Sache zu machen. So kann jeweils bandseits die maximale Energie auf die maximale Aufmerksamkeit publikumwärts treffen, und das wichtige Socialisen findet leichter seinen (Zeit)Raum ...

 

DIM PROSPECTS fahren ihr kompetentes, sechsköpfig mit zwei Sängern und zwei Gitarren scharf angerührtes Hardcore Brett auch schon wieder seit 2011/ 2012 spazieren, mit einer rabiaten Kompetenz, die (sich) die Beteiligten bei Bands wie BRAMBILLA oder THOSE WHO SURVIVED THE PLAGUE geholt und gepflegt haben.
https://med-user.net/~dimprospects/

 

Und wer, wenn nicht NICE GIRLS DON´T EXPLODE eröffnen so einen Abend in style? Diese wurden 1987 von Mops und Pansen Nicegirl mit Huckey und DieterDieter aka Didi Bruckmayr ins Leben gerufen, um den RAMONES zu huldigen, mit denen bekanntlich alles begann. Mittlerweile von Rainer und Uzn Nicegirl stimmlich und rhythmisch komplettiert, ist dies ihr dritter Auftritt seit der „6th and final show“ im April 2011 im Arenabeisl. Hey Ho, let´s go!

P.s.: Ein wohlgelittener Kulturjournalist fürchtete via sozialem Medium, dass sich eventuell wer wehtut bei der ganzen Sache. Passt´s halt auf beim Stagediven! (Zurückgehen ist keine Schande!)