Olm_bandfoto

Dates and Tickets

26 Sep '21, 08:00 PM Chelsea
U-Bahnbögen 29-32, 1080 Wien
Tickets
Chelseaoriginal

Details

CHELSEA
OF LIKE MIND / JEANNY / MÆLSTRØM
Venue: Chelsea
U-Bahnbögen 29-32, 1080 Wien

Doors: 07:30 PM
Starts: 08:00 PM

OF LIKE MIND beschwört eine düstere Klangwelt, in der es letztlich doch immer wieder Lichtblicke gibt. Durch ein Wechselspiel aus verworrenen Gitarrenriffs und klaren Harmonien, treibenden Drumbeats und geisterhaften Synths erzeugt die vierköpfige Gruppe eine kontrastreiche und vielschichtige musikalische Landschaft. Spielerisch werden deutsche und englische Texte kombiniert, die stets Raum für verschiedene Interpretationen offen lassen.
www.facebook.com/oflikemindband
instagram: @oflikemindband
https://oflikemind.bandcamp.com
soundcloud: https://soundcloud.com/oflikemind
JEANNY
‪„Deine Meinung ist mir wichtig, aber trotzdem egal.“ Das sind die ersten Worte des zweiten ‪Aktes auf dem Debutalbum der Band Jeanny. In sechs Songs erzählt die ‪Post-/Indie-Punk-Band Band im deutschen Spoken-Word schonungslos ehrlich von ‪exzessiven Konsum, den zerstörerischen Auswirkungen einer Alkoholsucht und unheilbaren ‪Krankheiten geliebter Menschen.
‪Mit ihrer Musik therapiert Jeanny ganz Persönliches, spart aber auch die Tragik - perfekt ‪begleitet von melancholischen Trompetenklängen - aus dem Leben Anderer nicht aus. Seit der Gründung 2019 versucht Jeanny Themen zu behandeln, über die sonst geschwiegen ‪wird.
‪Ihr selbstbetiteltes Album erscheint am 4. September 2021 und ist in zwei Akte gegliedert. ‪Namensgebend für die Wiener Band Jeanny war - wie soll es anders sein - der gleichnamige ‪Hit der österreichischen Musik-Ikone Falco. Inspiriert werden die vier Musiker von Bands wie ‪La Dispute oder Touché Amoré, aber etwa auch von der deutschen Gruppe OK KID.
‪Pünktlich zum Release spielt die Band ein Konzert im Triebwerk in Wiener Neustadt, der ‪Heimatstadt der vier Musiker.
www.youtube.com/watch?v=oqai91UERIE
www.facebook.com/thebandjeanny
www.instagram.com/thebandjeanny/
https://open.spotify.com/artist/2yhlyhhVpok45znZcJdbDC
MÆLSTRØM
Der Sog eines sogenannten Mælstrøms entsteht durch das Durcheinander-Wirbeln von afrikanischen und lateinamerikanischen Rhythmen, Jazz, Singer-Songwriter, Progressive Rock und Austro-Pop. Das Ergebnis: Atmosphäre pur.
In österreichischem Deutsch gesungen reflektieren David Ben Splitt (Guitar & Vocals) und Thomas Wagreich (Drums & Percussion) über Themen wie politische Unruhen, polyamouröse Beziehungen, Ewigkeit und Selbstreflektion. Man geht eben in die Tiefe, ist introspektiv und schert sich um den Zustand der Welt. Jedes Mitglied hatte bereits zuvor seine ganz eigene Art, Musik zu leben,
fernab von Kategorien. Nach über 4 Jahren gemeinsamen Schaffens ist der unvergleichbare Wöd-Sound nun von Thomas Seidl (Clutch at Straws, Binsenweisheit) am Bass ergänzt worden. Der Mælstrøms saugt aber nicht nur ein, denn im September 2021 spuckt er endlich sein erstes Album aus. 5 Songs aus der Unterwelt, für die Oberwelt.
https://maelstrm.bandcamp.com/album/m-lstr-m
https://vimeo.com/561733476#_=_
Instagram: @maelstroem