427052_10150568941543850_297805655_n

Dates and Tickets

Chelseaoriginal

Details

Chelsea
MÄUSE / STEFANIE SARGNAGEL / FENNESZ (DJ)
Venue: Chelsea
U-Bahnbögen 26-32, Lerchenfelder Gürtel, 1080 Wien

Doors: 08:30 PM
Starts: 09:00 PM

Am 5. Dezember 1989, also vor genau 30 Jahren wurde die Band Mäuse gegründet, indem Tex Rubinowitz Gerhard Potuznik die vor 30 Jahren erschienene Single „Hairstyle of the Devil“ schenkte, in Wien, im U4, bei einem Konzert von Nikki Sudden, für den Gerhard als Der Schnakenkönig die Vorgruppe machte, Tex überreichte ihm die Platte mit den Worten: „Können wir sowas gemeinsam machen, kann auch etwas anderes sein, nur sollten wir etwas machen, wollen wir, willst du? Ich muss gleich dazu sagen, dass ich GAR NICHTS kann, du übernimmst alles“, er nickte, einen Namen hatten sie noch nicht, und ein Name ist doch immer das wichtigste, Musik und Texte können folgen, wenn der Name stimmt, ist der Rest sekundär. Nur 5 Jahre später hatten sie zwar immer noch keinen Namen, aber dafür eine Platte, sie erschien bei GIG Records, das Label, das auch Falcos „Der Kommissar“ herausbrachte, die Platte hieß MÄUSE, das war der Titel, nicht der Name der Band, LEIDER hat man sie, wie danach auch, immer wieder FALSCH verstanden, missinterpretiert, man gab ihnen wider alle Intentionen den Namen MÄUSE, verglich sie in Rezensionen mit Die Radierer und machte sie für das Genre Electroclash (was auch immer das sein könnte) verantwortlich. Die Platte des namenlosen Duos verkaufte sich 171 Mal, die Platte von Falco 1,71 Millionen Mal, der untere und der obere Parameter des Labels, das es inzwischen nicht mehr gibt, so wie es Falco nicht mehr gibt. Immerhin war Falco beim ersten Konzert der namenlosen Band. Mäuse als Bandnamen wurde aus Resignation dann einfach übernommen, man beugte sich der normativen Kraft des Faktischen.
Die Freejazz-Wizzards Philipp Quehenberger und Didi Kern ergänzen Mäuse, wenn immer sie auftreten, um Tex Rubinowitz und Gerhard Potuznik wach zu halten, sonst wären sie auf der Bühne längst eingeschlafen.

 

Single:

https://soundcloud.com/rock-is-hell/mause-knietief-in-kobras

 

Band:

https://mause.bandcamp.com/