Dates and Tickets

14 Mar '24, 08:30 PM Chelsea
U-Bahnbögen 29-32, Lerchenfelder Gürtel, 1080 Wien
Tickets

Details

Chelsea
PLEXUS SOLAIRE / MOLLY DUVALLE
Venue: Chelsea
U-Bahnbögen 29-32, Lerchenfelder Gürtel, 1080 Wien

Doors: 08:00 PM
Starts: 08:30 PM

PLEXUS SOLAIRE und ihr endlich 5. Rendez-vous magique im Chelsea.

Plexus Solaire zeichnet eine unerschütterliche Liebe zu Musik und der französischen Sprache aus. Das Oeuvre der Band umfasst eine erstaunliche Bandbreite: Chanson, Indie, Pop, Electronic, Alternative. Seit „Noir" 2021 erreichte Plexus Solaire weit über 1 Mio. Streams bei Spotify. Viel Airplay in Fm4 brachten Songs wie Malheureux und Les horizons, die auch auf jeweiligen Fm4 Soundselections Platz fanden. Seit 2023 ist Day and Night im Radio Wien im Programm, produziert von Max Perner (Garish) Im Film Ordinary Creatures hinterließen Sie zwei Chansons, die mit dem Film in einigen internationalen Festivals und der Viennale zu hören waren.

Bei Plexus Solaire wird die Binsenweisheit von Musik als grenz- und kulturüberschreitende Sprache zur Realität. Egal, ob in Kneipen, Pubs, Clubs oder Wiener Hochkulturhäusern ist lauschen, singen, tanzen zu Plexus Solaire Songs angesagt, deren Worte wohl im ersten Moment fremd sind, deren Inhalte und Subtexte sie aber mit instinktiver Sicherheit erfühlen.

Mit dabei im Chelsea ihr neues Vinyl Album «2123» zehn Lieder. Süffige, charmante, melodienpralle Songs, die sich direkt in das Sonnengeflecht bohren. Den Solar Plexus. Manche ihrer alten Klassiker werden zusätzlich das Konzert anheizen.

Das fünfte Rendez-vous magique im Chelsea soll was ganz spezielles werden. Mit dabei am Bass Peter Strutzenberger.

https://linktr.ee/plexussolaire

MOLLY DUVALLE

We call it Rock’n’Roll! Mal eben räudig, wie der Straßenköter, der altes Fabrikgemäuer markiert, dann wieder ganz glamouröse Diva, die durch den Mirror-Ball-erleuchteten Ballroom flaniert, in gespannter Erwartung der Willkommensparty der Spiders from Mars. Die Songs und die Attitude von Molly Duvalle verlangen  nach dem überhasteten kollektiven Aufbruch aus dem globalen Dorf called Malice. Wohin? Egal. Hauptsache man ist schnell dort. Und lässt ausreichend Gepäck zurück.
Drums/Voc: Nik Duvalle
Bass Gitarre/Voc: Johnny Duvalle
Gitarre/Voc: Joey Duvalle
https://www.mollyduvalle.band/