Pin-ka-festival-5zu3

Dates and Tickets

Details

pin ka festival
bin a konzertabend
Venue: Open-Air-Festivalgelände Bildein
Florianigasse 1, 7521 Bildein, Österreich
Starts: 04:00 PM
Artist: Christoph F. Krutzler, Great Rift, The Prophets of Calamari, Le Craval, Gewürztraminer, Skolka, Granada

Das Programm für das „pin ka festival“ ist komplett

Eine kultige Portion Pinkarocken!


Seit das picture on festival auf nächstes Jahr verschoben wurde, arbeitet das ehrenamtliche Organisationsteam intensiv daran, dennoch auch heuer ein wenig Festivalflair in Bildein zu bieten. So schuf man kurzfristig das „pin ka festival“ ins Leben: Ein entspannter, eintägiger Musikabend im kleinen Rahmen für Freund*innen und Festivalvermisser*innen. Die Zutaten: Eine kleine Bühne vorm Kirchturm, ein paar heimische Bands, heimelige Bildein-Atmosphäre und ein großes Stück Pinkarocken!

 

Das musikalische Programm ist dabei in bester picture-on-Manier ein bunter Streifzug durch die heimische Musikszene. Die Gäste dürfen sich auf ein Wiedersehen mit Festivallieblingen der letzten Jahre als auch auf eine große Premiere freuen: Mit der Guten-Laune-Band GRANADA kommt eine jahrelange Wunschband endlich nach Bildein. Schon länger im Programm befinden sich auch die steirischen Kultrocker von LE CRAVAL, die Stimmungsgaranten von GEWÜRZTRAMINER  und mit SKOLKA eine rasante Mischung aus Ska und Polka

 

Vorfreudig dürfen wir nun die letzten Programmhighlights präsentieren: Der viel-umjubelte Schauspieler und „Intendant vom Pinkastrand“ CHRISTOPH F. KRUTZLER wird auch diesmal für eine literarische Einlage sorgen – ausnahmsweise direkt am Festivalgelände. Keine Lesung ohne Peter Taucher: Der begnadete Gitarrist ist mit dem Trio THE PROPHETS OF CALAMARI und funkig-bluesigem Rock der 60er- und 70er-Jahre mit dabei. Fette Gitarren erwarten uns auch bei der Heavy-Psych-Rock-Truppe GREAT RIFT, die ihre Wurzeln im Südburgenland hat. Kein Musikabend ohne Pinkagold: Das eigens für das Festival gebraute Bier mit Uhudlernote wird beim Bieranstich feierlich angeschlagen. Für die musikalische Umrahmung sorgt der kultige Quetschen-Virtuose Gerald Janisch, besser bekannt als BÄCK. Für einen geschmeidigen Ausklang sorgt DJ JÖRG: Der Geländeverantwortliche macht nicht nur auf dem Stapler sondern auch hinter den Plattentellern eine gute Figur.

 

Zum Wohle aller Besucher*innen gilt bei dieser Veranstaltung die 2G-Regel: Zutritt ausnahmslos mit Impfnachweis oder mit gültigem PCR-Testnachweis. Kostenlose PCR-Tests sind in den Burgenländischen Impf- und Testzentren und in ausgewählten Apotheken erhältlich.

 

Für alle jene, die auch heuer ein wenig picture-on-Luft schnuppern möchten, gibt es gute Nachrichten: Es gibt noch ein paar Karten für den bunten Musikabend!