Tickets verkaufen

Event anlegen & Tickets verkaufen | Tickets scannen | Was kostet das?

Es ist ganz einfach, Tickets über ntry zu verkaufen. Einfach eine Veranstaltung anlegen – und los geht’s!

Zur besseren Vermarktung deiner Veranstaltung stellt dir ntry verschiedene Tools zur Verfügung:

Du kannst die Tickets direkt auf deinen Websites einbauen und verkaufen – die Integration erfolgt per iFrame/javascript. Wir stellen dir auch QR-Codes zur Verfügung, die du auf deinen Drucksorten einbauen kannst – sie führen direkt zum Ticketkauf.

EVENT ANLEGEN

Gehe zunächst auf der ntry.at-Seite auf „My Events“ und wähle NEUEN EVENT ANLEGEN.

1 - EVENTDATEN

Gib als erstes den TITEL DER VERANSTALTUNG ein. Unser Short-URLer wird dir eine Kurzadresse vorschlagen, unter der die Veranstaltung in der Folge zu finden sein wird (du kannst diese SHORT URL auch verändern). Mit DETAILS BEARBEITEN kannst du noch etwaige Präsentatoren oder Zusatzinformationen hinzufügen.

Als nächstes sind DATUM & BEGINNZEIT dran. Bei Bedarf kannst du auch eine eigene Einlasszeit angeben.

ORT & LOKALITÄT der Veranstaltung. Auf ntry sind (via Google Places) zahlreiche Veranstaltungsorte gespeichert – einfach drauf lostippen und auswählen!

2 - TICKETS

Nun sind die Tickets selbst dran: Du kannst verschiedene Kategorien (Stehplätze, Sitzplätze, VIP, Early Bird…) anlegen, jeder davon eigene Kontingente zuweisen und individuelle Preise geben.

Mit dem Ticketrechner bekommst du außerdem sofort Angaben darüber, welche Summen du beim Verkauf deiner Tickets tatsächlich erhältst.

Mit dem Rädchen kannst du deinem Kartenvorverkauf weitere Optionen hinzufügen – zum Beispiel wieviele Tickets du pro Kauf abgeben möchtest (Standardwert: 6). Du kannst Tickets personalisieren (in diesem Fall muss der Ticketkäufer seinen Namen beim Kauf angeben, der dann auf dem Ticket auch sichtbar abgedruckt wird) und Hinweise an den Ticketkäufer eingeben (zB, dass Festivaltickets gegen Bänder umgetauscht werden müssen). Die Hinweise erscheinen bei ausgedruckten Tickets am Seitenende.

Mit dem „Ticket Image“ kannst du jede Eintrittskarte nach deinen Wünschen gestalten. (Bitte beachte, keine urheberrechtlich geschützten Bilder anderer hochzuladen!) Das hier hochgeladene Bild erscheint auf den ausgedruckten Tickets ebenso wie in der ntry App.

Damit du einen besseren Überblick bekommst, geben wir dir die Möglichkeit, unter „Fremdkontingente verwalten“ auch andere Ticketverkäufe zu überblicken: Du kannst hier Vorverkaufsstellen und Kontingente gut im Blick behalten.

3 - VERÖFFENTLICHEN

Da du deine Karten auch bei ntry.at selbst verkaufen kannst, bietet sich hier die Möglichkeit, die entsprechende Seite zu gestalten – füge alle relevanten Informationen und Bilder ein, die es dem Käufer erleichtern, sich zurecht zu finden und seine Entscheidung zu treffen. Mit dem Häkchen am Ende der Seite bestimmst du, ob all diese Informationen auf ntry.at öffentlich zugänglich sein sollen oder nicht.

4 - EXTRAS

Unter „Extras“ kannst du bereits einen Blick darauf werfen, wie dein Ticket aussehen wird. Du kannst dir hier außerdem bereits den QR-Code zur Einbindung auf deinen Drucksorten runterladen, erhältst deinen iFrame-Code zum Einbinden auf deiner Website und kannst sehen, wie dieser später aussehen wird.

EVENTÜBERSICHT

In der Übersicht über die von dir angelegten Events siehst du schnell anhand des leicht verständlichen Farbcodes, wie deine Veranstaltung läuft. Der Farbbalken stellt unterschiedliche Kontingente und Verkäufe dar. Die Blitzstatistik darunter zeigt dir deine aktuellen Werte in Zahlen (Umsatz, verkaufte Tickets etc.)

Mit „Bearbeiten“ kannst du deine Veranstaltung jederzeit aktualisieren, Ticketkontingente steuern und weitere Informationen hinzufügen.

In den „Tools“ kannst du schnell auf die von uns zur Verfügung gestellten Marketing-Werkzeuge zurück greifen und sie jederzeit einsetzen.

Noch Fragen? support@ntry.at

TICKETS SCANNEN

Um die von dir verkauften Tickets zu validieren und sie auf ihre Gültigkeit zu kontrollieren, benötigst du lediglich ein Smartphone und die darauf installierte ntry-App. Die App ist kostenlos für iPhone und Android-Handys verfügbar. Du kannst die Kontrolle selbst vornehmen oder auch von jedem anderen Handy (zB deines Kassapersonals) aus durchführen.

Logge dich in die App mit deinen ntry-Accountdaten ein und wähle unter „My Events“ den anstehenden Event aus.

Für das Scannen selbst entwickelst du sehr schnell das richtige Gefühl: Halte den Scanner am besten in einer gleichbleibenden Distanz von 7-10cm über die zu scannenden Tickets. Benutze im Bedarfsfall die Funktionen „Focus“ (scharf stellen) und „Torch“ (falls es zu dunkel ist).

Das Handy vibriert bei einem Scan-Vorgang um anzuzeigen, dass es aktiv ist. Die Anzeige sagt, ob ein Ticket gültig ist (grünes Häkchen) oder nicht (rotes Kreuz) und macht ein klar erkennbares Signal dazu. Auf der Anzeige siehst du jeweils, ob die gescannten Tickets für eine oder mehrere Person gelten.

Außerdem hast du ganz unten stets den Überblick, wieviele Ticketinhaber bereits gescannt wurden und wieviele insgesamt kommen (sollten).

WICHTIG:

Das Scannen funktioniert in der Regel sehr einfach und auch bei widrigen Bedingungen gut – am besten sorgst du aber für gutes Licht an der Einlassstelle und dafür, dass das Kontroll-Handy aufgeladen ist.

BACKUP

Jedes Ticket verfügt außer dem QR-Code auch über einen mehrstelligen alphabetischen Code, der sowohl auf den print@home- als auch auf den App-Tickets deutlich zu sehen ist.

Auf der jeweiligen Event-Seite im ntry-Admin könnt ihr unter „Tools“ nach Beendigung des Vorverkaufs eine Liste mit diesen Codes ausdrucken. Sollte aus welchen Gründen auch immer das Scannen nicht möglich sein bietet diese Liste deine „analoge“ Absicherung um fest zu stellen, ob ein Ticket gültig ist oder nicht.

WAS KOSTET DAS?

Für die Nutzung von ntry Ticketing und das Anlegen von Veranstaltungen fallen keinerlei Kosten an.

Lediglich für erfolgreich über das System verkaufte Tickets wird ein Anteil (10%) des Verkaufswertes einbehalten. (Bei besonders niedrigen Eintrittspreisen ist zu beachten: Die Mindestgebühr pro verkauftem Ticket beträgt 0,60 Euro). Abgerechnet wird in der Regel binnen weniger Tage nach der Veranstaltung.

PREMIUM

Der Premium-Dienst von ntry bietet vor allem regelmäßigen Veranstaltern zahlreiche Vorteile, Vergünstigungen und Tools an:

Premiumkunden steigen bereits mit einem vergünstigten Satz von 8% (Normalkunden 10%) Abgabe für erfolgreich verkaufte Tickets ein und haben darüber hinaus die Möglichkeit, bei entsprechendem Umsatz Bonusstufen zu erreichen und den Prozentsatz weiter zu reduzieren (siehe Grafik). Ntry_pyramide

Hast Du eine Umsatzgrenze erreicht, so gilt die erreichte Stufe für zumindest ein Jahr.

Das Premium Service von ntry bietet dem Veranstalter darüber hinaus weitere Möglichkeiten und Dienste:

Besondere Voraussetzungen für den Erwerb eines solchen Accounts bestehen nicht.

Der Premium-Dienst kostet € 19,90 im Monat oder € 199,- im Jahr.

Interesse an ntry premium? sales@ntry.at