Creditos de imagen: Tuomas Laitinen

Fechas y Entradas

Details

Natur & Mensch | Kultur & Technik
MUSIC AFTER NATURE
Festival für Musik, Performance & Diskurs
Künstler: Margarethe Maierhofer-Lischka, Elie Halonen, Noid, Anthea Caddy, Juliet Fraser, Elisabeth Flunger, Bernhard Gál, Michaela Schwentner, Franck Bedrossian, Christina Bauer, Satu Hakamäki, Katharina Lugmayr, Doris Nicoletti, Christoph Walder, Roland Schueler, Anna Barnás, Karin Hageneder, Moritz Reifner, Tarquinio Merula, Pia Palme, Thomas Morley, Giles Farnaby, Thomas List, Erich Traxler

Festival für Musik, Performance & Diskurs

MUSIC AFTER NATURE ist ein Festival für Musik, Performance und Diskurs in Wien. An drei Tagen untersuchen Künstler*innen und Theoretiker*innen die Verflechtungen zwischen Natur und Mensch, Kultur und Technik.

NACH DER NATUR – wir als Menschheit sind längst in einem Kontinuum aufgegangen; Natur, Mensch, Technik und Kultur sind nicht mehr voneinander zu trennen und interagieren in vielfältiger Weise. Wir stehen nach der Natur, aber auch nach der Technik und nach dem Anthropozentrismus. Die kritische Situation der Erde zeigt uns, dass das Kontinuum ein Eigenleben entwickelt, während die Menschheit neu definiert wird.

An drei Tagen werden wir in den SOHO STUDIOS mit Musik, Klangkunst und Performance, Zuhören und Diskutieren die Verstrickungen und gegenseitigen Abhängigkeiten in unserer Welt untersuchen. Wir präsentieren zeitgenössische Arbeiten, die einen direkten Bezug zu unserer Umwelt und zur posthumanen Konvergenz haben. Positionen aus der Zeit vor der Aufklärung – also Musik und Ideen aus der Renaissance und dem Frühbarock – ergänzen den Diskurs.

Featuring
Margarethe Maierhofer-Lischka, Elie Halonen, Noid aka Arnold Haberl, Anthea Caddy, Juliet Fraser, Elisabeth Flunger, Bernhard Gál, Michaela Schwentner, Franck Bedrossian, Christina Bauer, Satu Hakamäki, Katharina Lugmayr, Doris Nicoletti, Christoph Walder, Roland Schueler, Anna Barnás, Karin Hageneder, Moritz Reifner, Tarquinio Merula, Pia Palme, Thomas Morley, Giles Farnaby, Thomas List, Erich Traxler, and others.

Infos & Programm unter www.musicafternature.org

Tickets: Zwischen 15 € und 25 € (nach eigenem Ermessen)

 

---

In Kooperation mit der ISCM International Society of Contemporary Music Austria und mit dem Festival musikprotokoll & SHAPE+ Sound, Heterogeneous Art and Performance in Europe (EACEA).

Für die Förderung und Unterstützung danken wir dem BMKOES Bundesministerium für Kunst Österreich, der Kulturabteilung der Stadt Wien, der Bezirkskultur Wien Ottakring, der GFÖM, der SKE der austro mechana und AKM, der LSG Gmbh zur Wahrnehmung von Leistungsschutzrechten Interpreten.