06_mabacher_-__ungebrochen

Termine und Tickets

Details

MABACHER - #ungebrochen
3rd HUMAN VISION film festival
Veranstaltungsort: Spielboden Dornbirn
Färbergasse 15, 6850 Dornbirn, Österreich
Beginn: 20:15 Uhr

Das 3rd HUMAN VISION film festival am Spielboden Dornbirn findet vom 19. - 23. März 2019 statt und präsentiert mit einem umfassenden Film- und Rahmenprogramm das Spektrum menschlichen Lebens. Es zeigt auf, wo Menschenrechte verletzt, aber auch gewahrt und gefeiert werden. Darüber hinaus möchte das HUMAN VISION film festival Handlungsräume eines mitfühlenden und würdevollen Zusammenlebens öffnen. In Filmen, Vorträgen, Diskussionen und Ausstellungen erhält das Publikum Einblicke in die Vielfalt der Themen sowie Impulse, was Jede und Jeder von uns für den Schutz von Menschenrechten tun kann.

Weitere Informationen unter www.humanvision.at

 

Informationen

Dokumentation | A 2017 | R: Stefan Wolner | 80‘ dOF

Synopsis

Martin Habacher hätte eigentlich gar nicht am Leben sein sollen. Zumindest nicht, wenn es nach den Ärztinnen und Ärzten geht, die ihm kurz nach seiner Geburt einen frühen Tod prognostizierten.
Martin Habacher kam mit der Glasknochenkrankheit zur Welt – doch seine körperliche Zerbrechlichkeit machte ihn letztendlich zu einer stärkeren Persönlichkeit, als man auf den ersten Blick erwarten hätte. Auf vehemente und doch humorvolle Art und Weise trat der kleinste YouTuber der Welt für Toleranz ein und brach Barrieren auf – im Alltag und in unseren Köpfen.

IN MEMORIAM MARTIN HABACHER (1977-2019)
Mitten in den Vorbereitungen zum Kinostart von „MABACHER – #ungebrochen“ ist der Protagonist des Films am 20. Jänner 2019 unerwartet verstorben. Dieser Film ist ihm gewidmet.

Filmgespräch

Mit Regisseur Stefan Wolner, Klaus Brunner (Selbstvertreter der Lebenshilfe Vorarlberg), Friedrich Gföllner (Unterstützung Selbstvertretung der Lebenshilfe Vorarlberg) und Sabrina Nitz (Persönliche Assistenz Vorarlberg). Moderation: Michael Schmied (This Human World Filmfestival Wien).

Kooperation mit This Human World Filmfestival Wien & der Lebenshilfe Vorarlberg.