04_in_the_name_of_your_daughter

Termine und Tickets

Details

In the Name of Your Daughter
3rd HUMAN VISION film festival
Veranstaltungsort: Spielboden Dornbirn
Färbergasse 15, 6850 Dornbirn, Österreich
Beginn: 20:15 Uhr

Das 3rd HUMAN VISION film festival am Spielboden Dornbirn findet vom 19. - 23. März 2019 statt und präsentiert mit einem umfassenden Film- und Rahmenprogramm das Spektrum menschlichen Lebens. Es zeigt auf, wo Menschenrechte verletzt, aber auch gewahrt und gefeiert werden. Darüber hinaus möchte das HUMAN VISION film festival Handlungsräume eines mitfühlenden und würdevollen Zusammenlebens öffnen. In Filmen, Vorträgen, Diskussionen und Ausstellungen erhält das Publikum Einblicke in die Vielfalt der Themen sowie Impulse, was Jede und Jeder von uns für den Schutz von Menschenrechten tun kann.

Weitere Informationen unter www.humanvision.at

 

Informationen

Dokumentation | CA, TZ 2018 | R: Giselle Portenier | 84‘ OmdU

Synopsis

Rosie ist 12 Jahre alt. Ihre Mutter bereitet gerade ihre Beschneidung vor. Als sie in der Schule von „Female Genital Mutilation“ und dem „Safe House“ hört, beschließt sie davonzulaufen, um sich in Sicherheit zu bringen. Es ist Be- schneidungszeit in Tansania und obwohl „FGM“ illegal ist, lebt die Tradition in vielen Dörfern fort. Mehr als zweihundert Mädchen haben gemeinsam mit Rosie Zuflucht im „Safe House“ gefunden.

Der Regisseurin Giselle Portenier gelingt es eine schöne Balance zwischen dieser grausamen Tradition und dem lebensfrohen Geist der Mädchen zu schaffen.

Filmgespräch

Mit Verein Amazone, Stefania Pitscheider Soraperra (Frauenmuseum Hittisau), Umyma El-Jelede (fem.at) & Marion Burger (Caritas Auslandshilfe Vorarlberg). Videobotschaft der Regisseurin Giselle Portenier.

In Kooperation mit Verein Amazone & Frauenmuseum Hittisau.

Der Reinerlös der Ticket-Spenden ergeht an das Mugumu Safe House in Tansania.