Ntry_1096x656

Termine und Tickets

Glashaus_logo_schwarz

Details

glashaus präsentiert
2. Wiener Neustädter Würschtltheater
INDIEN

Das „2. Wiener Neustädter Würschtltheater“

 

Der Würstelstand wird zur Bühne und Sie - werte Theater-Besucher - werden zu Würstelstand-Gästen, die zwischen den Akten nicht nur musikalische Unterhaltung genießen, sondern natürlich auch mit einem 3-Gänge-Würstelstand-Menü verwöhnt werden.

Das Stück "INDIEN"

Heinzi Bösel, kleinbürgerlicher Prolo, und Kurt Fellner, pseudointellektueller Hipster, treffen als Gastronomieinspektoren aufeinander. Doch die geplante Dienstreise durch die niederösterreichische Provinz endet vorzeitig an Rinaldas Würstelstand, wo aus Feindschaft Freundschaft wird, der selbst Hodenkrebs nichts anhaben kann.
Eine zutiefst österreichische Posse des tragikomischen Schreckens, so patschert wie das Leben selbst. 
Das 2. Wiener Neustädter Würschteltheater nimmt sich der Herausforderung an, sein eigenes INDIEN zu schaffen. Der Text, dem alles zugrunde liegt, wird kein Unbekannter sein. Das Stück aber unvergleichbar mit dem Film. So wird aus dem Road-Movie ein Kammerspiel. Aus Streber wird Hipster. Aus Gina Lollobrigida wird Paris Hilton. Aus 1993 wird 2019. Nur Kleingeist bleibt Kleingeist. 

Und wo sonst könnte sich INDIEN besser wiederfinden als am Würstelstand, wo sich das Leben in all seiner Variation so skurril, tragisch, zynisch und ordinär - also schonungslos ehrlich - selbst inszeniert.

Ticketvorverkauf startet am 15.7. um 9:00 Uhr ausschließlich via ntry.at/glashausWURST2019

AKNÖ sowie ÖGB Mitglieder erhalten gegen Vorlage ihrer AK-Service-Karte bzw. Mitgliedskarte 20% Rabatt auf eine Eintrittskarten. Für diese Ermäßigung kontaktieren Sie uns bitte via office(a)glashauskollektiv.com

Die Mitwirkenden

Es spielen: Florian Stohr und Tobias Ofenbauer
Regie: Elena Schwarz
Produktion: Birgit Klauser
Musik: Constantin Luger
Regie- und Produktionsassistent: Valerian Happenhofer
Licht: David Horvath
Würstel von: Rinalda Pinzini
Naschen von: Konditorei Köller

Vielen Dank für die freundliche Unterstützung:
Fördergeber:
Land Niederösterreich
Stadt Wiener Neustadt

Haupsponsor:
Remax Exclusive Brugger KG
Arbeiterkammer Niederösterreich
Alte Kronen Apotheke

Sponsoren:
Wiener Neustädter Sparkasse
Meindrucker.net
Postl - Mein Blumenladen