Poolinalenights_2018_logo

Termine und Tickets

24.01.'18, 20:30 Grace Jones: Bloodlight and Bami
Filmcasino • Margaretenstraße 78, 1050 Wien, Österreich
Tickets
26.01.'18, 22:30 Grace Jones: Bloodlight and Bami
Filmcasino • Margaretenstraße 78, 1050 Wien, Österreich
Tickets
30.01.'18, 21:00 Grace Jones: Bloodlight and Bami
Filmcasino • Margaretenstraße 78, 1050 Wien, Österreich
Tickets
20.02.'18, 20:15 Score – Eine Geschichte der Filmmusik
Filmcasino • Margaretenstraße 78, 1050 Wien, Österreich
Tickets
23.03.'18, 22:15 On the Road
Filmcasino • Margaretenstraße 78, 1050 Wien, Österreich
Tickets
Filmcasino_logo

Details

Filmcasino
Poolinale Nights im Filmcasino

Das Filmcasino freut sich über eine neue Kooperation. Ab Jänner 2018 werden in Kooperation mit dem hoch geschätzten Poolinale Music Film Festival Vienna in regelmäßigen Poolinale Nights ausgewählte Musikfilme präsentiert. In bester Tradition dieses wunderbaren Festivals wird das Poolinale-Team die Abend gemäß (und den Anlässen entsprechend) verzieren und mitgestalten. Im Vorprogramm der ausgewählten Filme gibt es jeweils einen ausgewählten Kurzfilm, Videoclip oder eine Live-Performance

Wir starten die Poolinale Nights am 24.01.2018, 20.30 Uhr mit einer Ikone: GRACE JONES: BLOODLIGHT AND BAMI. Vor dem Film: Kurz-Performance von Elisabeth Bakambamba Tambwe

 

Poolinale Nights #1 - 24. Jänner 2018 | 20.30 Uhr

Grace Jones: Bloodlight and Bami

Stilikone der außerirdischen Art, eine der einflußreichsten Popsängerinnen der New-Wave-Generation: Grace Jones performt im Stil einer Amazone und tauscht dabei spielerisch eine Persona gegen eine andere. Kaum ein Popstar erscheint derart schillernd und gleichermaßen faszinierend wie die in Jamaika geborene Sängerin.

Sophie Fiennes (The Pervert Guide to Cinema) verzichtet in ihrem über einen Zeitraum von zehn Jahren gedrehten Film auf Archivmaterial und Talking Heads.

Grace Jones: Bloodlight and Bami ist einerseits ein Konzertfilm und kommt andererseits der Sängerin bei Reisen in ihre Heimat oder während ihrer Tourneen sehr nahe. Höhepunkte des Films sind allerdings jene Szenen, in denen die Urmutter aller Queer- und Transgender-Ästhetiken in surrealen Outfits herrisch über die Bühne stolziert und im Stroboskopgewitter den Taktstock schwingt: „Slave to the Rhythm!“

 

Poolinale Nights #2 - 20. Februar 2018 | 20.15 Uhr

Score – Eine Geschichte der Filmmusik

Soundtracks sind die Seele des Films! Der Dokumentarfilm Score vereint die Spitzenkomponisten Hollywoods vor der Kamera und gewährt einen faszinierenden Einblick in die musikalischen Herausforderungen und die kreativen Geheimnisse des facettenreichsten Musikgenres der Welt: der Filmmusik.

Regisseur Matt Schrader zeigt, wie einige der berühmtesten Filmthemen der Kinogeschichte konzipiert wurden und wie die Entwicklungsstufen eines Soundtracks vom leeren Notenblatt bis zum fertigen Score verlaufen. Der Film schlägt einen Bogen von Hollywoods Glanzzeit (u.a. Max Steiner) bis heute (u.a. Hans Zimmer, Trent Reznor). Die bekanntesten Filmmusikkomponisten teilen ihr Knowhow.

 

Poolinale Nights #3 - 23. März 2018 | 22.15 Uhr

On the Road

Michael Winterbottom (24 Hour Party People) folgt einer Tour der grammy-nominierten britischen Rock Band Wolf Alice (die am 14. Jänner 2018 auch in der Wiener Arena gastiert). Winterbottom zeichnete sowohl die Konzerte der Tour auf, als auch Romantik und Rotuine des Backstage Lebens. On the Road zeigt Freud & Leid des Tour Alltags durch die Augen eines neuen Crew Mitglieds.