Cleo

Dates and Tickets

Filmzuckerl_logo

Details

Filmzuckerl & Stadt Waidhofen
Schlosshofkino - Cleo
Filmgenuss unter Sternen im Schloss Rothschild in Waidhofen an der Ybbs
Venue: Schloss Rothschild
Schloßweg 2, 3340 Waidhofen a/d Ybbs, Österreich
Starts: 09:00 PM

Zum bereits neunten Mal verwandelt sich der Schlosshof des Waidhofner Rothschildschlosses von 6. bis 27. August in einen Kinosaal unter Sternen, wenn der Verein „Filmzuckerl“ in Kooperation mit der Stadt Waidhofen/Ybbs wieder zum Schlosshofkino lädt. Einmal mehr geht es dabei an vier Dienstag-Abenden auf eine abwechslungsreiche cineastische Reise, die für jeden etwas bereit hält.

Los geht es heuer beim Schlosshofkino am 7. August. Mit dem Großstadtmärchen CLEO hat Regisseur Erik Schmitt die Berliner Antwort auf DIE FABELHAFTE WELT DER AMÉLIE geschaffen. Visuell überraschend und mit viel Liebe zum Detail erzählt der Film von der verträumten Cleo, deren größter Wunsch es ist, die Zeit zurückzudrehen – mit Hilfe einer magischen Uhr, die seit den 1920ern verschollen ist. Gemeinsam mit Abenteurer Paul begibt sie sich auf einen aufregenden Trip durch das pulsierende Berlin, bei der Cleo nicht nur auf verrückte Typen und urbane Legenden trifft, sondern auch Paul langsam näherkommt. Angekommen im Untergrund Berlins muss sich Cleo die wichtigste aller Fragen stellen: Soll sie die Zeit überhaupt zurückdrehen?

Mit seiner Antwort auf DIE FABELHAFTE WELT DER AMÉLIE legt der preisgekrönte Kurzfilmregisseur Erik Schmitt sein lang erwartetes Spielfilmdebüt vor. Das mit viel Liebe zum Detail komponierte und visuell überraschende Großstadtmärchen erzählt eine wunderbare Geschichte einer ersten Liebe und von einer ganz besonderen Reise durch die Zeit.

"Mal komisch, mal verblüffend - an CLEO wird man sich kaum sattsehen können." - film-rezensionen.de

"Diese berührende Geschichte einer jungen Frau, die endlich wieder ihr Herz öffnet, erinnert an solche großen Vorbilder wie Michel Gondry oder Jean-Pierre Jeunet. Ein wahrhaft bemerkenswertes Filmjuwel" - filmstarts.de

"Diese Liebesgeschichte in Berlin zählt zu den originellsten, ungewöhnlichsten deutschen Filmen der jüngeren Vergangenheit" - Programmkino.de

Damit beim Schlosshofkino auch das leibliche Wohl nicht zu kurz kommt, dafür sorgt einmal mehr Schlosswirt Andreas Plappert. Auch heuer wieder kann man das Schlosshofkino vom „Schlosswirt-Gastro-Sitzplatz“ aus genießen und so cineastischen und kulinarischen Genuss perfekt miteinander verbinden. Tischreservierungen unter 07442/53657.

Bei Schlechtwetter findet die Vorführung um 21.00 Uhr im Kristallsaal des Rothschildschlosses statt.

Karten sind im Weltladen Waidhofen, sowie an der Abendkasse erhältlich.
Online Tickets unter: http://www.ntry.at