Tw_soa16-ankuendigung

Termine und Tickets

Triebwerk_logo_tesla2013

Details

Jugend- und Kulturhaus TRIEBWERK
SCHLACHTHOF OPEN-AIR 2016
wir feiern 20 Jahre TRIEBWERK Wiener Neustadt
Veranstaltungsort: Alter Schlachthof Wiener Neustadt
Neunkirchner Str. 65b, 2700 Wiener Neustadt, Österreich
Beginn: 13:00
Künstler: Roadwolf, PerThree, Leberzerroze, Totgeglaubt, Aivery, Astpai, maschek, Turbobier, Drescher, Bloodsucking Zombies From Outer Space
Link: www.triebwerk.co.at

20 Jahre Jugend- und Kulturhaus Triebwerk: Wir feiern mit einem Open-Air am 10. September direkt bei uns am alten Schlachthof Wiener Neustadt

Es wird ein Fest, das die Wiener Neustädter Musikszene der letzten Jahrzehnte  auf einer Bühne vereint. Das Schlachthof Open-Air 2016 holt  nicht weniger als zehn heimische Bands und Top-Acts zum Geburtstagsfest. Dabei wird es auch zwei erstaunliche Wiener Neustadt-Debuts geben.

 

20 Jahre Jugend- und Kulturhaus Triebwerk: Wir feiern mit einem Open-Air direkt am alten Schlachthof Wiener Neustadt

 
#################################################
LINE-UP
 
Turbobier +++ Punkrock der alten Schule mit Wiener Schmäh. Als sie von unserem Geburtstags Open-Air hörten, wollten sie unbedingt dabei sein und mit einer fulminanten Live-Show gratulieren.
 
Drescher +++ Drescher sind aus Wiener Neustadt und beim Schlachthof Open-Air 2016 zum ersten Mal hier live zu erleben.
 
Totgeglaubt +++ Es wird eine einzigartige Heimkehr wenn Totgeglaubt erstmals die Wiener Neustädter Szene der 80er am Schlachthof Open-Air 2016 wieder auferstehen lässt. Einblicke in die Filmdoku "Und es fängt von Neuem an" inklusive.
 
Bloodsucking Zombies from Outer Space +++ Sie ritterten dieses Jahr wieder (in einer Kategorie mit Drescher und Turbobier) um den Amadeus, den sie letztes Jahr für sich gewinnen konnten. Sie gehören weltweit zu den beliebtesten Horror-Billy Bands. Ihren ersten Auftritt hatten sie dereinst 2002 im… ja klar: im Jugend- und Kulturhaus TRIEBWERK.
 
ASTPAI +++ Sind inzwischen so etwas wie das österreichische Aushängeschild in Sachen Hardcore-Punk. Die Neustädter Band tourt regelmäßig auf verschiedenen Kontinenten und hat inzwischen sechs Longplayer rausgebracht. Als Triebwerk durften wir sie von Anfang an durch ihre Bandgeschichte begleiten und sind voll stolz darauf.
 
maschek. +++ Da ist die Katze aus dem Sack: maschek. machen es möglich und gratulieren dem Triebwerk mit einem Soli-Auftritt.
 
Aivery +++ Es war 2012, es war das pink noise Girls Rock Camp und es war im TRIEBWERK , als sich Franziska Schwarz, Jasmin Rilke und Doris Zimmermann trafen und begannen, miteinander Musik der Marke Grunge-Noise zu machen. Das ist nicht nur radio FM4 inzwischen aufgefallen. Willkommen am Schlachthof!
 
Roadwolf +++ In der großen Vielfalt der Wiener Neustädter Szene ist in letzter Zeit ROADWOLF herausgestochen. Sie machen Heavy Rock. Stilecht mit langen Haaren und in Jogging-High vertraten sie 2014 als Österreichs „Wacken Metal Battle Gewinner“ unser Land auf Deutschlands berühmtesten Heavy Metal Festival. Wir freuen uns auf eine großartige Live-Show.
 
Per Three +++ performen ebenfalls hier am Schlachthof Open-Air 2016. Matthias Kausel, Thomas Klemt, Sebastian und Max Rotheneder gehören zu den vielen jungen Talenten, die in und um Wiener Neustadt an zukunftsträchtigen Musik-Karrieren basteln.
 
Leberzerroze +++ Gibt es sie eigentlich noch, die richtig rotzige Wiener Neustädter Punkrock-Szene? Nun ja – es gibt auf jeden Fall LEBERZERROZE. Voll energiegeladen werden sie euch schon zeigen, wie das mit dem Punk in dieser Stadt so läuft.
 
#################################################