Kramladen_21.10.22

Dates and Tickets

21 Oct '22, 08:00 PM Kramladen
U Bahn Bogen 39-40, 1080 Wien, Österreich
Tickets

Details

Release²: Sanyoo & John Klir
Sanyoo: Stories // John Klirr: this is not folk.
Venue: Kramladen
U Bahn Bogen 39-40, 1080 Wien, Österreich

Doors: 07:30 PM
Starts: 08:00 PM
Artist: John Klirr, Sanyoo

 

Zwei Releases an einem Abend geht nicht? Geht doch! Sanyoo und John Klirr präsentieren ihre frisch aus dem Presswerk kommenden Alben am 21.10 im Kramladen. Mit Bands. Freut euch auf einen facettenreichen musikalischen Abend. Es wird schön, schrill und ein bisschen laut. Einlass ab 19h30. Beginn um 20h. Bussi Baba!



Sanyoo: Stories

www.sanyoomusic.com

 

Filterlos

durch den Filter der Musik,

sich selbst in Worte fassend,

Emotionen greifbar machend

durch die Freude am Spiel,

mit Tönen und Worten -

ihren Klängen, ihren Rhythmen

und ihrer Bedeutung.

 

Unter dem Namen ihrer längst verschwundenen, unsichtbaren Freundin Sanyoo, schreibt die Sängerin, Flötistin und Pianistin Sophie Katharina Schollum Songs, welche die Grenzen zwischen Pop, Jazz, Soul, Funk und Klassik verblassen lassen. Mit ihren KollegInnen Anna Magdalena Siakala (Viola), Oscar Antolí (Klarinetten, Saxophon), Johannes Schweiger (Keys), Johannes Neunteufel (Bass) und Alex Riepl (Drums) bringt sie ihre Ideen zum Klingen.

 

Das erste Album der Band mit dem Titel „Stories“ erscheint am 19.7.2022. Eine Sammlung von Geschichten und Momenten, Erinnerungen und Träumen, gegossen in lebensfrohe Experimentierfreude. Eine Einladung zum Verweilen und Krafttanken.

 

John Klirr: this is not folk.

www.johnklirr.com

 

John Klirr vermittelt Ausdrucksstärke und seine Liebe zum sprachlichen Detail. Verkörpert und verziert durch seine markante Stimme:
”I’m coming down from hell but the Innocence is calling me free“.
Inspiriert von Sounds thematisiert John Klirr vielschichtige Diskrepanzen, die er mit der nötigen Kraft transportiert.
Energetisch geladen, hart und sanft formuliert. Folk, Blues-Rock oder Balladiges vereint in stimmigen Kompositionen. Daraus entsteht ein harmonisches Gleichgewicht zwischen reumütigen Erzählungen und gewagt-groovigen Liedern. Die Instrumente heulen und jaulen und legen sich wie ein schmückendes Kleid um seine Stimme. Gerne etwas unkonventionell - eine Bereicherung für die Zuhörerschaft. Um der Vielseitigkeit Ausdruck zu verleihen, tritt John Klirr gerne in unterschiedlichen Formationen auf, um in jedem Rahmen den musikalischen Horizont mit größtmöglicher Freiheit füllen zu können.
John Klirr erzählt Geschichten, die ein kurzweiliges Konzerterlebnis versprechen.