Pleasurentry

Dates and Tickets

Admiral_logo_quer_rot

Details

PLEASURE

Die 19-jährige Linnéa verlässt ihre schwedische Kleinstadt und zieht nach Los Angeles, um als “Bella Cherry” der nächste große Pornostar zu werden. Doch der Weg dahin ist steiniger als erwartet. Zwar erhält sie schnell erste Aufträge, aber das Business ist gnadenlos. Bella erkennt, dass sie nur eine Chance hat, wenn sie ausnahmslos alles tut, was von ihr verlangt wird – selbst wenn dies Erniedrigung und Schmerz bedeutet. Doch wie weit kann sie gehen, um ihr Ziel zu erreichen?

Regisseurin Ninja Thyberg offenbart in PLEASURE einen schonungslosen Blick auf ein männerdominertes Business um Lust, Gewalt und Macht. Ihr authentisches Langfilmdebüt, das aus konsequent weiblicher Perspektive erzählt wird, besetzte sie mit Ausnahme der Hauptrolle mit echten Darsteller*innen und Größen der Branche.

“In einer Gratwanderung zwischen dokumentarischer Wahrhaftigkeit und kluger Inszenierung ergründet die Schwedin Ninja Thyberg die Macht des männlichen Blicks in der Pornoindustrie von Los Angeles, mit einer atemberaubend-rohen Debüt-Performance von Sofia Kappel.” (epd Film)

“Die schwedische Regisseurin Ninja Thyberg scheut sich nicht, unbequeme Fragen zu stellen und noch unbequemere Bilder zu zeigen. Es geht um Machtmissbrauch, einem selbstzerstörerischem Verhalten und im Wesentlichen um Institutionalisierung von Gewalt. PLEASURE ist dabei als Titel mehr als zweideutig, da der Film impliziert, dass es um das Vergnügen bei den meisten Akteuren in der Pornoindustrie am wenigsten geht. Geschickt konstruiert Thyberg das Porträt einer naiven jungen Frau, aber auch das einer ganzen Branche mit ihren dunklen Seiten.” (Out Now)

 

SCHWEDEN / NIEDERLANDE / FRANKREICH 2021 / 109 MIN 

REGIE NINJA THYBERG

MIT SOFIA KAPPEL, EVELYN CLAIRE, DANA DE ARMOND U.A.

 

 TRAILER: https://www.youtube.com/watch?v=izLwEqRZbqY

 

#sicherwiederinskino 

www.admiralkino.at

 

Bitte rechtzeitig vor Vorstellungsbeginn kommen!

 

Ab 5. März gilt im Innenbereich FFP2-Maskenpflicht. 

 

Im Gastro Bereich gilt weiterhin 2G. Zum Essen und Trinken im Saal kann die Maske temporär abgenommen werden.

 

Wir haben eine halbe Stunde vor der ersten Vorstellung geöffnet und freuen uns auf Ihren Besuch!