Ecc935ce-2cf0-492c-837d-43a71a0f0163_1_201_a

Dates and Tickets

Details

Outguitar
Ein einzigartiges Flamenco-Gitarrenduo aus Sevilla
Venue: Spielboden
Färbergasse 15, 6850 Dornbirn, Österreich
Starts: 08:00 PM

Andrés Ángel, geb. in Kolumbien, erhielt schon in früher Kindheit seinen ersten Gitarrenunterricht und besuchte bereits als 10-Jähriger das Konservatorium in Medellín. Später kam er nach Vorarlberg, um am Landeskonservatorium Klassische Gitarre zu studieren. Er war der Erste, der dieses Fach mit „Auszeichnung“ abschließen konnte. Bald zog es ihn nach Sevilla. Er erweiterte sein Repertoire, indem er bei den besten Meistern die Kunst des Flamencos erlernte und zur Perfektion brachte.

 

Manuel Montero, geb. in Costa Rica, studierte ebenfalls in seiner Heimat am Konservatorium Klassische Gitarre. Als er seine Liebe zum Flamenco entdeckte, hat er sich im Eigenstudium die ersten Techniken selber beigebracht. In Ermangelung eines Lehrers übersiedelte er nach Sevilla, um dort die Spielart für Flamenco-Gitarre zu studieren. Seine Virtuosität in den verschiedenen Genres wurde schon mehrfach mit internationalen Preisen ausgezeichnet.

Mittlerweile gehören beide zu den Besten Flamenco-Gitarristen in Sevilla, haben internationale Bühnenerfahrung in verschiedenen Formationen, komponieren  jeweils ihre eigenen Stücke, die auch auf CDs erhältlich sind. Die beiderseitige Virtuosität hat sie in ihrer Wahlheimat zusammengeführt.

Ihr Debut als Flamenco-Gitarrenduo durften sie im Sommer 2019 auf der „Clubstage“ im Festspielhaus Bregenz feiern. Dieses außergewöhnliche Flamenco-Konzertprogramm spiegelt eine genussvolle musikalische Reise durch ihre jeweils diversen und gemeinsamen Einflüsse: ihre Latino-Wurzeln, den Jazz und ihre klassische Ausbildung.

Ein Erlebnis für jeden Liebhaber der Gitarrenmusik.