Plakat_final

Termine und Tickets

Details

KV Open Air Ottensheim
Open Air Ottensheim 2016
Veranstaltungsort: Rodlgelände
Donauradweg, 4100 Ottensheim, Österreich
Beginn: 17:00

Künstler: Christoph & Lollo, Def Ill, Jambinai, Subcarpati, Vögel die Erde essen, Maja Osojnik, Sister Jones, Slavica, Repetitor, DJ, VJ, Ill Mindz, Koenig, scarabeusdream, Selbstlaut, Cafe Mulatschag, DJ Heinz, Andaka

Open Air Ottensheim: Premieren und einzigartige Österreichkonzerte

 

Es lebe der Underground. Das Open Air Ottensheim (10 Kilometer von Linz entfernt) von Freitag 15. bis Samstag 16. Juli 2016 lockt mit Österreichpremieren, bringt den Buena Vista Social Club Afrikas nach Österreich und bietet einigen Bands die Bühne für ihren einzigen Österreich-Gig.

Der Samstag hält diesem erfrischenden Programm Einiges entgegen. Los geht es bereits gegen Mittag (Einlass: 10 Uhr), wenn unsere KooperationspartnerInnen zu Workshops, Infoveranstaltungen und Mitmach-Spielen einladen. Auch den Redeschwall, ein Gespräch über Sound und Musik mit professionellen Musikschaffenden, wird es wieder geben.
Nach dem Indie-Rock-Opener Slavica (17 Uhr), werden Christoph und Lollo mit Liedern voller schamlosem Humor verzücken. Vögel die Erde essen haben nicht nur einen bizarren Namen, sondern auch die Gabe, das Jüngste Gericht wie eine wilde Punk- und Krautrock-Party aussehen zu lassen. Maja Osojnik & Patrick Wurzwallner aka Zsamm werden dagegen wenig später sphärischere Klänge anstimmen. Dann aber schlagen die Stunden der Headliner: Repetitor sind VertreterInnen der progressiven krachenden Belgrader Rockszene, Subcarpati feiern mit ihrem traditionell rumänischen Sound, unterlegt mit fetten Bässen, durchwoben mit Widerstandslyrik, ihre Österreichpremiere und bekommen Unterstützung von Def Ill & SelbstlautMC. Koenig, Jazzmusiker und Teil der Hip-Hop-Formation Koenigleopold, präsentiert Hip-Hop in all seinen erdenklichen Ausformungen.

Nach dem Hauptprogramm reichen am Freitag Café Mulatschag/DJ Heinz, am Samstag DJ Spinelly dem Publikum bis in späte Nachtstunden hinein die Hand in Form von Schallplatten zum Tanzen.

Nicht nur beim Musikprogramm gelingt es, Exotisches zu servieren, auch in der Küche bieten wir neuartige Geschmäcke. Und das, obwohl wir unsere Lebensmittel aus dem Netzwerk Bioregion Mühlviertel beziehen. Auch die Getränke beziehen wir aus der Gegend.

 

Das Festival wird als Green Project geführt: Wir verhalten uns der Natur gegenüber respektvoll, vermeiden Müll und – falls doch – trennen wir ihn, wir verwenden unsere Becher und das Geschirr mehrmals und stellen Shuttlebusse zur Verfügung. Wer per Öffi anreist, hat sich ein Gratis-Getränk verdient. Die altbekannte Dorf-Struktur nach gallischem Vorbild bleibt erhalten.

 

Ticketpreise:

1 Tag Vorverkauf 22€ 2 Tage Vorverkauf 30€

1 Tag Abendkassa 26€ 2 Tage Abendkassa 35€

 

Mehr Informationen auf http://www.openair-ottensheim.at