Nadasurf_flex

Dates and Tickets

Inkmusic2016q

Details

ink music präsentiert von Herzen
Nada Surf
Supports: Ezra Furman, Tall Ships
Venue: Flex
Augartenbrücke 1, Wien, Österreich

Doors: 07:00 PM
Starts: 07:30 PM

Irgendetwas haben Nada Surf in unsere Kopfhörer gemixt. Ganz sicher. Denn jedes Mal, wenn man einen ihrer Songs auflegt, ziehen sich die Mundwinkel vom einen Ohr zum anderen, das kann ja nicht mit rechten Dingen zugehen.

Seit 1992 erfreut die Band aus New York alle paar Jahre mit einem Album. Dabei bleiben die drei Herren dem treu, was sie seit jeher am besten können: Große Melodien schreiben, mit Akustikgitarren die Ohren schmeicheln und die Liebe besingen. Dass da von Endorphinen bis suizidalen Anflügen alles dabei ist, liegt in der Natur der Sache. Doch trotz der amourösen Hymnen bleibt das Trio kantig und driftet nie in belanglosen Kitsch ab.

Das aktuelle Album „The stars are indifferent“ ist im Jänner 2012 bei City Slang Records erschienen und setzt auf das altbewährte Nada-Surf-Rezept. Wie alte Freunde begrüßen die stimmigen Gitarren, Matthew Claws‘ charakteristisches Organ setzt ein, dazu kommt der große Wiedererkennungswert. Und wenn dann Balladen wie „Waiting For Something“ oder klangvolle Kracher wie „The Moon Is Calling“ loslegen, weiß man endgültig, was diese Band von zahlreichen anderen Indie-Klampfe-Combos unterscheidet: das Talent, grandiose Ohrwürmer aus dem Ärmel zu schütteln.

Im Jänner wärmte Nada Surf auf diese Weise schon beim FM4-Geburtstagsfest das durchfrorene Publikum – Am 7. November kommen Nada Surf im Rahmen ihrer Herbsttournee nach Wien ins Flex. Unsere Feuerzeuge freuen sich bereits jetzt auf ausgiebiges Schwenken und wir uns auf den unvermeidlichen Dauergrinser.