2016-09-15_dieheiterkeit_fb

Dates and Tickets

Inkmusic2016q

Details

Die Heiterkeit
Venue: Musikbar Rhiz
U-Bahnbogen 37, 1080 Wien, Österreich
Starts: 09:00 PM
Artist: Staatsakt, die Heiterkeit

Mit »Pop & Tod I+II« liefern "Die Heiterkeit“ getreu dem Motto »Weniger wollen, mehr machen« sie eigentlich gleich zwei neue Alben, die nur so tun, als wären sie eines – 20 Lieder, 66 Minuten Spielzeit.


Es ist ja so: Mit dem ersten Album zeigt man, wer man ist, mit dem zweiten, dass man's ernst meint, und mit dem dritten, was man drauf hat. »Pop & Tod I+II« ist das, was man einen Wurf nennt, ein großes Werk, meinetwegen Meisterwerk. Man kann dieses Album lesen wie einen Roman, wahrscheinlich ist es ein Konzeptalbum, weil alles ineinandergreift und sich fortentwickelt, auf jeden Fall hat es so was noch nicht gegeben, nicht mit dieser Haltung in deutscher Sprache, und das, was es ist, brauchen wir gerade jetzt.


Die Heiterkeit suchen keine Erlösung, sondern irrlichtern irgendwo zwischen Anziehung und Abstoßung, Verstehenwollen und Loslassen, Frustration und Kapitulation herum, und dabei strahlen sie eine Gelassenheit aus, die glücklich macht, weil sie alles mitdenkt, gegen jede Hysterie niemanden verarscht, und unverschämt oder verzweifelt genug ist, um im Mädchenchor zu singen: »Wenn es so weit ist, werden wir es wissen / Es kommt immer anders als gedacht / Es wird in Ordnung sein.«

 

Video zu "Im Zwiespalt": https://www.youtube.com/watch?v=UIqTwDTswn8