73472544_2555327384547188_9185391185789714432_o

Dates and Tickets

Keller_logo_neu_s

Details

kulturhof:keller Villach
Venus Vibes: Lylit / Violetta Parisini (Solo)
Venue: Kulturhofkeller
Lederergasse 15, 9500 Villach, Österreich

Doors: 07:45 PM
Starts: 08:00 PM

GERMAN (for english please scroll down)
_________________
LYLIT
INWARD OUTWARD entstand in einem kleinen, entlegenen Haus in der Toskana mit Wänden aus Stein und einem atemberaubenden Ausblick. Es war dieses kleine italienische Dorf im Nirgendwo, das LYLIT die notwendige Ruhe und Ausgeglichenheit verschaffte, um neue Musik schreiben zu können. In dieser äußeren Ruhe wurde ihr klar, wie wichtig es für sie ist, in ihrer Musik den Fokus auf ihr Innerstes zu legen. Jetzt ist es Zeit, die Richtung zu ändern. Von innen nach außen. From Inward to Outward. From her to you.
www.lylit.com
 
VIOLETTA PARISINI
Ein Schritt nach dem anderen.
 
'Nichts ist schöner, als sich in einem Kunstwerk wiederzufinden, sich verstanden zu fühlen. Die Lieder von Violetta Parisini machen genau das. Die hörbare Verletzlichkeit und gleichzeitige Lebensfreude erzeugen Resonanz, auch bei ihren Konzerten, die von einer unaufgeregten Emotionalität geprägt sind. Violetta Parisini teilt sowohl ihre Zweifel, als auch ihre Zuversicht mit uns, und wir erkennen uns darin wieder.
 
Seit ihrem Philosophie-Studium in den 00er-Jahren schreibt und singt Violetta Parisini, zuerst als singende DJ, später mehr und mehr als Songwriter ihrer eigenen Lieder. Im Jahr 2010 wurde ihr erstes Album „Giving You My Heart To Mend“ auf Universal Music veröffentlicht und in der österreichischen Medienlandschaft begeistert aufgenommen. Gemeinsam mit dem Produzenten und Songwriter Florian Cojocaru veröffentlichte sie zwei Jahre später auch ihr zweites Album, „Open Secrets“. Die Songs auf den zwei Alben bewegen sich zwischen Pop und Singer-Songwriter-Musik, und bleiben im Ohr – und im Herzen. Man muss nicht unverwundbar sein, um stark zu sein. Ganz im Gegenteil.
 
Im Laufe der Jahre auf der Bühne hat Violetta Parisini ihre Stärken geschärft: der authentische Ausdruck von allzu menschlichen, manchmal widersprüchlich scheinenden Gefühlen und Gedanken, Mut zur Verletzlichkeit und Texte, mit denen viele sich identifizieren können, weil sie der verwirrenden Komplexität des Lebens Rechnung tragen.
 
Ihr nächstes Album „Alles Bleibt“ wird im Februar 2020 auf dem von ihr und dem Produzenten Sixtus Preiss gegründeten Label „Else Records“ veröffentlicht. Es ist erstmals in ihrer Muttersprache getextet. A propos: Violetta Parisini ist seit ihrem zweiten Album zwei mal Mutter geworden. Das Eltern-Werden stellt so manches Leben auf den Kopf, und auch für sie waren die letzten Jahre geprägt von ganz neuen Erfahrungen. Das Hadern mit gesellschaftlichen Erwartungen an Mütter. Die alles in den Schatten stellende Liebe zu einem Kind. Der Schmerz, den große Veränderungen manchmal mit sich bringen. Violetta Parisini thematisiert diese scheinbar widersprüchlichen Gefühle, sie haben nebeneinander gut Platz in einem Leben, das vielleicht verwirrend, aber ganz und gar lebenswert ist. Das wird in ihren Liedern manifest, mit liebevoller Selbstironie, und wir singen fröhlich mit, ein paar Tränen im Augenwinkel.
 
Ihr nächstes Album „Alles Bleibt“ wird im Februar 2020 auf dem von ihr und dem Produzenten Sixtus Preiss gegründeten Label „Else Records“ veröffentlicht. Es ist erstmals in ihrer Muttersprache getextet.
 
Das hängt auch damit zusammen, dass Violetta Parisini seit ihrem zweiten Album zwei mal Mutter geworden ist. Das Eltern-Werden stellt so manches Leben auf den Kopf, und bringt ganz neue Themen und Erfahrungen mit sich: das Hadern mit gesellschaftlichen Erwartungen an Mütter, die alles in den Schatten stellende Liebe zu einem Kind, der Schmerz, den große Veränderungen manchmal mit sich bringen. Violetta Parisini thematisiert diese scheinbar widersprüchlichen Gefühle, sie haben nebeneinander gut Platz in einem Leben, das vielleicht verwirrend, aber ganz und gar lebenswert ist. Das wird in ihren Liedern manifest, mit liebevoller Selbstironie, und wir singen fröhlich mit, ein paar Tränen im Augenwinkel.'
www.violettaparisini.at
Fotocredits:
(c) Anita Schmid
 
ENGLISH
_______________
LYLIT
INWARD OUTWARD was born in a little house in Tuscany with walls out of stone, no reception and a breathtaking view. There she could find the quietude and space she needed to write new music. While sitting on the patio and gazing into the distance it became clear to her that she truly believes in the power of looking inward. Every word that's supposed to leave her lips needs to come from an honest and raw place within herself. So she sat, she stared and she wrote. Now LYLIT is ready to change the direction. From Inward to Outward. From her to you. IO
www.lylit.com