Pinkforgirlsblueforboys_11_helen_ree_web

Termine und Tickets

Ticketlogo

Details

Pink for Girls & Blue for Boys
Tanzhaus Zürich (CH) & Krokusfestival Hasselt (BE)
Künstler: SZENE BUNTE WÄHNE Tanzfestival

Österreichpremiere
Tanztheater, 60 Min.

Folge dem, was zu dir passt und nicht dem, was andere als passend erachten

Ist pink nur für Mädchen und blau nur für Jungs? Dürfen die Mädchen weinen und die Jungs nicht? Können Jungs Bäume erklimmen und Mädchen nicht? Wo fängt die Trennung an und wann wird sie zur Ausgrenzung? Wie viel Mut braucht es, um für seine eigenen Ideen und Bedürfnisse einzustehen? Drehen wir das Ganze mal um und setzen wir keine Grenzen! Was geschieht dann?
Tabea Martin hat ein wunderbares Tanzstück über die Frage gemacht, was es heißt, ein Junge oder ein Mädchen zu sein. Aus Gesprächen mit Kindern ist ein Stück über Klischees, Vorurteile und bunte Möglichkeiten entstanden, das Kinder ab sechs Jahren (und deren Eltern) anregt mitzudenken und sich einzumischen. Und das extrem viel Spaß macht.