Dauda_homepage-pic-solo

Termine und Tickets

Keller_logo_neu_s

Details

Der Arne und die Anderen
Veranstaltungsort: Kulturhofkeller
Lederergasse 15, 9500 Villach, Österreich
Beginn: 20:00

DER ARNE UND DIE ANDEREN

 

Runter vom Gas war gestern. "Geh mit deinem Kopf durch die Wand, das hat sich bewährt!”, schreit Arne Lechner, Sänger und Namensgeber von Der Arne und die Anderen ins Mikrophon. Aggression? Ironie? Selbstkritik? Tatsache ist, dass das Wiener Indie-Pop-Quartett soeben sein erstes Album “Magnete und Konserven” fertiggestellt hat! Im Frühjahr 2017 erscheinen also das erste Album „Magnete und Konserven“ sowie die Single von „Ohne lang zu fragen“ am 24.02.2017 auf dem Label !records.

 

Der Arne und die Anderen entstehen im Frühjahr 2015 um den Musiker und Sänger Arne Lechner. Er ist der kreative Mastermind der Formation und prägt den Indie-Rock-Sound der Band. Von Anfang an mit dabei ist Mathias Krispin Bucher an der Bassgitarre. Live übernimmt Bucher den für den Sound der Band charakteristischen Moog-Synthesizer Bass. German Schwarz ist der Schlagzeuger und treibt die Band nicht nur hinter den Trommeln, sondern auch im Studio an. Er ist außerdem Co-Produzent der bisherigen EPs. Heli Mühlbacher kommt im Herbst 2016 als Gitarrist zur Band. Bei Der Arne und die Anderen liefert er den für die Band charakteristischen "crunchigen" Gitarrensound.

 

 

Der Arne und die Anderen arbeiten sich auf ihrem Debüt konsequent an ihrer eigenen Interpretation des Genres “deutschsprachiger Indie oder so” ab und bringen das Resultat dieses Prozesses unprätentiös und treffsicher auf Band. Da bleiben die Plattitüden mal kurz zu Hause, dafür hat man etwas viel Schöneres mit im Gepäck: Songs, die sich mal liebevoll, mal energisch um den in ihrem Zentrum befindlichen textlichen Kern ranken. Dazu Sänger Arne Lechner: “Sowohl unsere Musik als auch die Texte, beide haben Ecken und Kanten, Falten und Löcher, Neurosen und Phobien; und jede Menge Sollbruchstellen … genau so wollen wir sie auch haben!”