1_das_versprechen

Dates and Tickets

Stadtkino_im_k%c3%bcnstlerhaus

Details

La Promesse / Das Versprechen - Filme der Brüder Dardenne
Jean-Pierre Dardenne, Luc Dardenne

"Die Maas, big usine, beaucoup money, Belgique very nice" – so versucht der Menschenhändler Roger (Olivier Gourmet) neu angekommenen Immigranten die belgische Industriestadt anzupreisen, in die er sie illegal einschleust, bevor er sie skrupellos ausbeutet. Sein Sohn Igor (Jérémie Renier) hilft ihm beim Abkassieren, doch diese Komplizenschaft gerät ins Wanken, als er einem Afrikaner, der bei Bauarbeiten vom Gerüst fällt, kurz bevor er stirbt, das Versprechen gibt, sich um dessen Frau und Sohn zu kümmern. Damit macht Igor den ersten Schritt aus der Allmacht des Vaters heraus und fängt an zu begreifen, dass Menschen eine Seele haben. (Arsenal Berlin)

La Promesse / Das Versprechen
Ein Film von Jean-Pierre & Luc Dardenne
Belgien, Frankreich, Luxemburg, Tunesien 1996, 93 min, OmeU


Mo, 14.September, 20:15
Fr,18. September um 18:00


Im Rahmen der Filmschau: Filme der Brüder Dardenne: Am Puls der Gegenwart

Infos, weitere Filme und Spieltermine: http://stadtkinowien.at/programm/164/

Die belgischen Brüder Dardenne gehören zweifelsohne zu den wichtigsten zeitgenössischen Filmemachern. Am 18. September startet ihr neuester Film: „Le jeune Ahmed“ im Stadtkino im Künstlerhaus. Der Film feierte seine Weltpremiere in Cannes im Wettbewerb, wo das Brüderpaar Jean-Pierre und Luc Dardenne bereits 1999 mit dem Film „Rosetta“ die goldene Palme gewannen, und wenig später auch nochmal mit "L‘enfant".

Wir nehmen den Start ihres neuen Films, der durchaus kontrovers diskutiert wurde, als Anlass das Werk der Dardenne Brüder zu zeigen - ihr Schaffen zu reflektieren und die Möglichkeit zu geben ihre Filme auch auf der großen Leinwand zu genießen - und das auch zu einem Großteil in analoger Form.